Technik Weiterbildungen

Im Fachbereich Technik befinden sich Weiterbildungsmöglichkeiten und Studiengänge für Berufsbilder wie Ingenieur oder Informatiker.

Bausanierung

Der Fernlehrgang Bausanierung beschäftigt sich eindringlich mit der Sanierung von Mauerwerken, Bauteilen im Erdbereich, Anstrichstoffen, Fugen, Holzbauteilen, Metallbauteilen, Fußböden und Treppen. Außerdem erhalten die Teilnehmer einen intensiven Einblick in die Schadensanalyse.

Baustatik

Im Fernlehrgang Baustatik werden fundierte Kenntnisse über Normen und Berechnungen statischer Beanspruchungen vermittelt. Zahlreiche Beispiele sollen es den Teilnehmern erleichtern, die unterschiedlichen Statiken des Holz-, Beton- und Stahlbaus zu bestimmen.

Bautechnik

Durch die Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Bautechnik hat man die Möglichkeit in einem Bauunternehmen, im Gewerbe, der Industrie, Wirtschaft, Verwaltung und in Behörden als mittlere Führungskraft tätig zu werden.

Chemietechniker

Inhalte dieser Weiterbildung sind u.a. die allgemeine und anorganische Chemie, die physikalische Chemie, die analytische Chemie, die organische Chemie und die technische Chemie. Auch Physik, Informationstechnik und Arbeitssicherheit gehören zu dem Programm.

Cloud Computing

Bei dem Fernlehrgang Cloud Computing handelt es sich um eine umfangreiche Weiterbildung, die sich anfangs ausschließlich mit der Bedeutung des Begriffs Cloud Computing beschäftigt. Anschließend lernen die Studenten die wichtigsten Grundbegriffe und erfahren, auf welcher technischen Basis die unterschiedlichen Systeme funktionieren.

Datenbankentwicklung

In dem Fernkurs Datenbankentwicklung lernen die Teilnehmer die Vorteile und Eigenschaften von erstellbaren Datenbanken kennen. Außerdem werden sie darin geschult, selbstständig Datenbanken zu planen und zu erstellen. Anfangs beginnt der Kurs mit theoretischem Wissen, welches durch praktische Übungen und Anleitungen ergänzt wird.

Datenschutz

Ein funktionierender Datenschutz ist für professionell arbeitende Unternehmen eminent wichtig und setzt stets aktuelle Kenntnisse voraus.

Desktop Publishing

Arbeiten, die früher separat von mehreren Fachkräften erledigt wurden, macht heute ein Desktop-Publishing-Spezialist alleine: Layout, Schriftsatz, Fotobearbeitung und -montage, Grafik, Aufbereitung aller Daten bis zur druckreifen Datei. Das erfordert ästhetisches Fingerspitzengefühl und jede Menge Know-how.

EDV

Der Fernkurs EDV vermittelt Schritt für Schritt das Grundlagenwissen der elektronischen Datenverarbeitung. Der Kursteilnehmer lernt die Zusammenhänge der EDV zu verstehen, kennt sich im Bereich der Hard- und Software aus und kann mithilfe der EDV Problemlösungen finden.

Elektrotechnik

Die Schwerpunkte in der Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik sind zum einen Elektronik, Antriebs- und Energietechnik, Grundlagen der Steuerungstechnik und der Regeltechnik, sowie Wirkungsweisen digitaler Messtechnik und technische Informatik.

Elektrotechnik

Der Lehrgang Elektrotechnik vermittelt den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis für elektronische Vorgänge. Zudem eignen sich die Teilnehmer unterschiedliche Fertigkeiten im Umgang mit elektronischen Bauelementen, Geräten oder Schaltungen an.

Elektrotechnikerhandwerk

Die Weiterbildung zum Meister im Elektrotechnikerhandwerk beschäftigt sich mit der Arbeitsplanung und Auftragsabwicklung. Weiterer Bestandteil ist die Führung und die Organisation eines Betriebes.

Europäischer Computer Führerschein

Der Europäische Computerführerschein ECDL schafft einen internationalen Standard, bestätigt konkrete Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in Bereichen wie Datensicherheit und Datenschutz, Nutzung von Betriebssystemen, Anwendung von Office Programmen sowie Nutzung von Browsern und E-Mail-Programmen.

Fachinformatiker

Bei dieser Weiterbildung sind verschiedene Schwerpunkte möglich, beispielsweise in der Anwendungsentwicklung oder der Systemintegration. Auch kaufmännische Themen gehören zu dem Lehrplan.

Fachingenieur Fassade

Die Weiterbildung im Hochschulezertifikatskurs Fachingenieur Fassade richtet sich insbesondere an Bauingenieure und Architekten mit mindestens einjähriger Berufserfahrung, sowie Meister und Techniker der einschlägigen Fassadengewerke.

Fachkraft für erneuerbare Energien

Teilnehmern des Kurses Fachkraft für erneuerbare Energien wird eine breit gefächerte und fundierte Übersicht der Techniken im Bereich der erneuerbaren Energien, der Energieeinsparungen und der Energiegewinnung vermittelt. Der Fernkurs bereitet auf spezielle Kundenberatungen und Planungen von Maßnahmen vor.

Fachwirt für erneuerbare Energien

Der Ausstieg aus der Atomenergie, die steigenden Öl- und Gaspreise fördern ein erhöhtes Maß an Fachkräften für erneuerbare Energien. Der Fachwirt für erneuerbare Energien ist eine weltweit gefragte Qualifikation. Quereinsteiger aus der Heizungs- und Lüftungstechnik, Abiturienten oder Elektrotechniker bieten gute Voraussetzungen für diesen Abschluss.

Gebäudeenergieberater

Gebäudenergieberater untersuchen und analysieren Gebäude nach dem Energiehaushalt. Gerade die Aufdeckung von energetischen Schwachstellen ist eine Aufgabe von Gebäudeenergieberater. Auch allgmeine Beratungstätigkeiten fallen in das Aufgabengebiet des Gebäudeenergieberaters.

Grafik-Designer

Im Rahmen der Weiterbildung wird Augenmerk darauf gelegt, zusätzlich zur theoretischen Basis praxisnahe Inhalte zu vermitteln. Einerseits wird mit generellen Themen wie Konzept, Layout, Idee etc. die Grundlage für eine professionelle Herangehensweise an effiziente Gestaltung geschaffen.

Haustechnik

Im Fernkurs Haustechnik werden technische, physikalische und gesetzliche Grundlagen vermittelt. Sowohl die Inhalte der Haustechnik sowie auch die angrenzenden Bereiche wie beispielsweise die Lüftungs-, Heizungs- und Klimatechnik, die Schall- und Wärmeisolierung und der Blitz- und Brandschutz gehören zum Umfang dieses Lehrgangs.

Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik

Neben den Fachkompetenzen erhalten die Teilnehmer der Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Unterricht in den Fächern Deutsch beziehungsweise betriebliche Kommunikation, Betriebswirtschaftslehre und berufsbezogenes Englisch.

Heizungstechnik

Im Fernkurs Heizungstechnik werden die Grundlagen der Wärmeübertragungen und der wichtigsten DIN-Regeln über die Heizlastberechnung vermittelt. Auch die Berechnung und Auslegung des Rohrnetzbaus in der Heizungstechnik gehören zum Umfang des Fernkurses.

Industriemeister

Der Industriemeister arbeitet später als Schnittstellenmanager zwischen verschiedenen Positionen des Managements und der Produktion. Er ist ein Meister seines Faches, eine qualifizierte industriell-technische Führungskraft.

Informatiker

In der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Informatiker lernen Sie rechtliche Rahmenbedingungen ebenso kennen, wie sie verschiedene Programmiersprachen erlernen und eigene Programme schreiben. Wirtschaftsunternehmen, die Industrie, Verwaltungszweige oder Bereiche der Forschung, Medizin oder Ausbildung sind nur einige mögliche Einsatzgebiete.

Informations- und Kommunikationstechniker

Im Fernkurs Informations- und Kommunikationstechniker erlernen die Teilnehmer den Ausbau bestehender Kommunikationssysteme und erfahren, wie diese verbessert oder gewartet werden. Darüber hinaus erhalten sie einen Einblick in die Entwicklung neuer Techniken und werden darauf geschult, selbstständig neue Systeme zu entwickeln.

IT-Manager

Im Einzelnen setzen sich die Inhalte dieses Lehrganges aus folgenden Themenbereichen zusammen: Zuerst gibt es eine grundlegende Einführung in die IT-Technik. Zudem werden die grundsätzlichen Aspekte des Datenbankdesigns erlernt.

IT-Sicherheit

Die Teilnehmer am Fernkurs IT-Sicherheit werden schrittweise in die Lage versetzt, alle firmeninternen Rechnersysteme und Netzwerke umfassend vor Missbrauch zu schützen. Der Schutz der Daten bezieht sich dabei sowohl auf Angriffe aus dem Internet als auch auf Fehlbedienungen und Manipulationen durch die Mitarbeiter.

Kraftfahrzeugtechnik

In der Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik werden ausführlich die einzelnen Funktionsweisen der Elemente der Fahrzeugtechnik vermittelt zu denen Bremsanlagen, Federungen, Getriebe, Kupplungen, Achsen, Räder, Karosserie und noch vieles mehr gehören.

Kraftfahrzeugtechnik

Der Fernkurs Kraftfahrzeugtechnik vermittelt die wichtigsten Elemente der Fahrzeugsystemtechnik, wozu beispielsweise die Federungen und Bremsanlagen, die Kupplungen, das Getriebe, die Räder und die Achse gehören. Zudem werden zu den einzelnen Funktionsweisen in Beispielen grundlegende Berechnungen durchgeführt.

Layouter

Die Weiterbildung zum Layouter knüpft an das Fachwissen aus Berufsausbildung und beruflicher Erfahrung der Studierenden an. Vermittelt werden vertiefte Kenntnisse in Theorie und Praxis der Planung, des Entwurfs und der Realisation im Bereich der visuellen Kommunikation. In einem partnerschaftlichen Lernprozess wird ein hohes Maß von Engagement und Mitverantwortung verlangt.

Maschinenbau

Inhalte des Zertifikatskurses Maschinenbau sind u.a. die Grundlagen in Mathe, Physik und Informatik. Außerdem wird die Fertigungstechnik, die Elektronik und die Werkstoffkunde thematisiert und gelehrt. Auch betriebswirtschaftliche Grundlagen und Englisch ist Thema des Kurses.

Maschinentechnik

Der Schwerpunkt dieser Weiterbildung beläuft sich auf die Bereiche Entwicklung und Konstruktion sowie Fertigung, wie beispielsweise der technologischen Fertigungsverarbeitung, der Produktgestaltung - und Entwicklung oder der Qualitätssicherung.

Mechatronik

Neben den Schwerpunktfächern Mechatronik, Informationstechnik, Prozessorganisation- und Management und Automatisierungstechnik, erfolgt auch Unterricht in Deutsch, Englisch, Betriebswirtschaftslehre, und Personalwirtschaft, Soziologie und Politik.

Mechatronik

Inhalte des Zertifikatskurses Mechatronik sind u.a. Grundlagen in den Fächern Physik, BWL, Mathematik, Elektrotechnik und Informatik. Auch Werkstoffkunde und Englisch wird gelehrt. Außerdem wird die lineare und die Vektoralgebra sowie komplexe Zahlen und analytische Geometrie behandelt.

Mikroprozessor-Technik

Der Teilnehmer des Kurses Mikroprozessor-Technik erhält einen Einblick in den Aufbau und die Wirkungsweise sowie die Programmierung der Mikroprozessoren und zusätzlich in die Einsatzbereiche in Systemen der Automatisierungs-, Prozess- und Steuerungstechnik.

Multimedia-Designer

Der Teilnehmer des Fernkurses Multimedia-Designer erlernt die Bearbeitung von Bildern mit der Software Adobe Photoshop und erhält Unterricht in der Praxis des Internets. Auch die Erstellung von Webseiten mittels HTML, die Gestaltung des Layouts und die Formatierung mit CSS sind im Lehrstoff enthalten.

Nachhaltiges Bauen

Die Weiterbildung Nachhaltiges Bauen eignet sich zur Vertiefung von Fachwissen und vermittelt zusätzlich umfangreiches, neues Wissen im Bereich der Nachhaltigkeit. Besonders für Interessenten einer Ausbildung als Auditor für Nachhaltiges Bauen empfiehlt sich diese Weiterbildung, die übrigens vom Staat in Form von Steuererleichterungen unterstützt wird.

NC- und CNC-Technik

Die Teilnehmer des Fernkurses NC- und CNC-Technik lernen Werkzeugmaschinen mittels der NC- und CNC-Technik zu steuern und zu programmieren und finden berufliche Perspektiven unter anderem in der Metallindustrie, der Kunststoff- und der Holzverarbeitung.

Netzwerkadministrator

Inhalt der Weiterbildung sind die Grundlagen der Netzwerktechnik, wie beispielsweise die lokalen und die Weitverkehrsnetze LAN und WLAN, Übertragungsmedien und Netzwerktopologien, Zugriffsverfahren, strukturierte Verkabelung, IP-Adressierung, Backbone-Geräte und Grundlagen der Verschlüsselung.

Programmierer

Der Fernkurs Programmierer macht die Teilnehmer mit den Grundlagen in der EDV-Technik vertraut. Außerdem beschäftigt er sich mit dem Start in die Programmierung, beispielsweise wird die Skritpsprache Visual Basic erlernt.

Qualitätsbeauftragter

Ziel des Fernkurses Qualitätsbeauftragter ist es, den Teilnehmern alles notwendige Wissen zur Qualitätssicherung zu übermitteln. Dazu zählen sowohl das Planen wie auch Einführen, Kontrollieren und Pflegen unterschiedlicher Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Raumgestalter/Innenarchitektur

Inhalt des Fernkurses Raumgestalter/Innenarchitektur sind zunächst die Grundkenntnisse von Wohnfunktionen und Wohnbedürfnissen sowie die Erstellung und Skizzierung von Einrichtungsplänen. Im weiteren Verlauf des Fernkurses erlernen die Teilnehmer die verschiedenen Stile und Epochen der bisherigen Architektur kennen.

Reinigungstechnik

Inhalte des Kurses Reinigungstechnik sind u.a. unterschiedliche Reinigungsverfahren, wie das Nassverfahren, das Strahlverfahren oder Reinigung mit Laser und Plasma. Auch Oberflächenanalytische Verfahren und andere Analyseverfahren werden behandelt.

SAP

Ein SAP Fernkurs vermittelt sowohl das theoretische als auch das praktische Wissen, welches man für die Arbeit mit diesem Programm benötigt. SAP ist die wichtigste und am häufigsten verwendete Software in der Finanzbuchhaltung. Sie kommt jedoch auch in vielen anderen Bereichen eines Unternehmens zum Einsatz.

Schutz- und Sicherheitskraft

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte sind in Bewachungs-, Sicherungs- und Ordnungsdiensten tätig. Im Rahmen eines betrieblichen Werkschutzes übernehmen sie Aufgaben zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung, zur Abwendung von Gefahren vom Betrieb und dessen Mitarbeitern.

Seefahrt

Die Weiterbildung in der Seefahrt (Hochschulzertifikatskurs) lässt sich in verschiedene Bereiche einteilen. Hierzu gehören unter anderem Navigation, Seefunk, Umgang mit Seefracht sowie das Verhalten in Notfällen.

Software-Entwickler

Der Fernkurs Software-Entwickler bereitet die Teilnehmer optimal auf die Software-Entwicklung vor und beinhaltet das Software Engineering, das DV-Projektmanagement und das Selbstmanagement. Der Fernkurs bietet eine moderne Ausbildung zum Entwickler, mit aktuellem Wissensstand in allen relevanten Bereichen.

Speicherprogrammierbare Steuerung

Der Fernkurs Speicherprogrammierbare Steuerung ist praxisnah und vermittelt zunächst die Grundlagenkenntnisse der Steuerungstechnik. Im weiteren Verlauf des Kurses erlernt der Teilnehmer den Aufbau und die Funktionsweise von SPS-Geräten, deren Einsatzgebiete und deren Betrieb.

Technische Grundlagen für Hausmeister

Die technischen Grundlagen für eine Tätigkeit als Hausmeister lassen sich in verschiedenen Kursen erlernen. Hier ist es sinnvoll, Schulungen zu wählen, bei denen die erfolgreiche Teilnahme durch ein Zertifikat bestätigt wird.

Technisches Wissen für Frauen

Ausbildungen mit technischem Hintergrund sind keine Männerdomäne mehr. Der Einstieg ist nicht leicht, wenn sich Frauen für diese Ausbildungsrichtung interessieren. Es gibt keinen Grund warum Frauen den Männern in diesem Bereich unterlegen sein sollten. 

Technisches Zeichnen

Inzwischen ist beim technischen Zeichnen (Weiterbildung) auch ein Fernstudium möglich, das sich besonders gut als berufsbegleitende Fortbildung eignet, weil man sich dort die Zeit der Weiterbildung frei einteilen kann. 

Telekommunikationstechniker

Die Teilnehmer des Fernkurses Telekommunikationstechniker erfahren, wie sie betriebliche Arbeitsplätze mit analogen und ISDN-Kommunikationsanlagen ausstatten. Dazu zählt auch die Planung der richtigen Ausstattung. Beginnend mit der funktionalen Verbindung von Telefon, Fax, PC und Anrufbeantworter folgt eine Einweisung in das lokale Netzwerk.

Web-Content-Manager

Inhalte des Kurses zum Web-Content-Manager sind u.a. die Erstellung von Webseiten mit HTML und Cascading Stylesheets, die Skriptsprache PHP für die Erstellung von dynamischen Webinhalten mit Datenbankintegration und die Verwaltung des Internetauftritts mittels Typo3.

Webdesigner

Der Teilnehmer des Kurses Webdesigner lernt Webseiten zu planen, zu gestalten und zu programmieren. Nach Abschluss des Kurses wird er in der Lage sein, Datenbanken an Webseiten anzubinden und zu veröffentlichen und komplette Webdesign-Projekte von der Planung und Konzeption bis hin zur Veröffentlichung im Internet zu entwickeln und umzusetzen.

Webmaster

Der Fernkurs Webmaster vermittelt das für die reibungslose Funktion eines Online-Auftritts erforderliche technische und fachliche Wissen. Am Ende des Kurses ist der Absolvent in der Lage Webauftritte stabil und sicher zu erstellen und verfügt über das technische und theoretische Know-How für den Betrieb von Websites.

Wirtschaftsinformatik

Der Fernkurs Wirtschaftsinformatik macht die Teilnehmer mit den wichtigsten Fachausdrücken aus dem Informatikbereich vertraut, erklärt die technischen Zusammenhänge in der IT und deren Anwendungen im betrieblichen Bereich.

Wirtschaftsingenieurwesen

Der Schwerpunkt des Kurses Wirtschaftsingenieurwesen liegt im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich. Es werden die Grundlagen der Mathematik, Informatik, Physik, Elektrotechnik und Werkstoffkunde gelehrt. Außerdem werden BWL-Kenntnisse und Englisch vermittelt.