Kompetenzentwicklung und Neue Medien Weiterbildungen

Die Weiterbildung zur Kompetenzentwicklung und Neue Medien wendet sich vorrangig an Beschäftigte in allen Branchen, die mit der richtigen Kompetenzentwicklung ihr Unternehmen, ihre Organisation oder ihren Betrieb weiterbringen möchten sowie ihre eigenen Kompetenzen auf dem komplexen Arbeitsmarkt verbessern wollen. 

Studiengänge Kompetenzentwicklung und Neue Medien Weiterbildungen

Studiengänge filtern:

  |     |  

Kompetenzentwicklung und Neue Medien (Zertifikat) - DUW Berlin

Kompetenzentwicklung und Neue Medien (Zertifikat) - DUW Berlin

Kompetenzentwicklung und Neue Medien (Zertifikat) - DUW Berlin

Weitere Informationen über Kompetenzentwicklung und Neue Medien Weiterbildung

Weiterbildung ist für viele Arbeitnehmer in Führungspositionen und koordinierenden Stellen sowie für Arbeitgeber wichtig, um immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung, der juristischen Rahmenbedingungen und Wirtschaftssituation zu sein. Dadurch kann die Leistung der Firma in vielen Bereichen optimiert werden, um produktiver und angepasster zu arbeiten sowie bessere Dienstleistungen und Endprodukte an den Kunden zu bringen. In der modernen Wirtschaft und Gesellschaft sind die Ausschöpfung von individuellen Potentialen und die optimale Ausbildung und Qualifikation der Angestellten von äußerster Wichtigkeit, um mit seinem Unternehmen sowohl national als auch international konkurrenzfähig zu bleiben. Eine vergleichsweise neue Möglichkeit der Weiterbildung neben dem Beruf ist das Hochschulzertifikat für Kompetenzentwicklung und Neue Medien, das seine Inhalte ähnlich wie ein Fernstudium vermittelt.

Die Weiterbildung zur Kompetenzentwicklung und Neue Medien wendet sich vorrangig an Beschäftigte in allen Branchen, die mit der richtigen Kompetenzentwicklung ihr Unternehmen, ihre Organisation oder ihren Betrieb weiterbringen möchten sowie ihre eigenen Kompetenzen auf dem komplexen Arbeitsmarkt verbessern wollen. Erforderlich für die Kursteilnahme sind ein Hochschulabschluss, also ein Bachelor, Master, Magister oder Diplom, oder eine vergleichbare Qualifikation, wie eine Hochschulzugangsberechtigung in Kombination mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Dringend empfehlenswert ist darüber hinaus eine mehrjährige Berufserfahrung, um die Inhalte des Hochschulzertifikats besser zu verstehen und direkt im Betrieb umsetzen zu können.

Der Kurs beinhaltet schwerpunktmäßig die Erfassung von individuellen Kompetenzen, und deren Weiterentwicklung und Anpassung an die Anforderungen des Unternehmens durch die gezielte Unterstützung der persönlichen Fähigkeiten einzelner Mitarbeiter bzw. des Teams. Dabei wird auch auf dem Unternehmen angepasste Vorschläge zum Kompetenzerwerb und deren Umsetzung Rücksicht genommen. Mit dem abgeschlossenen Hochschulzertifikat zur Kompetenzentwicklung und Neuen Medien sind die Teilnehmer in der Lage besser für eine passgenaue Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zu sorgen, um dadurch das Unternehmen innovativer, leistungsstärker und konkurrenzfähiger zu machen. Dabei werden die allerneusten Technologien, Fachkenntnisse und Lernmethoden eingesetzt, um eine optimale Qualifikation zu erreichen. Auch das Qualitätsmanagement des Unternehmens kann durch die gezielte Weiterbildung und Kompetenzförderung viele Vorteile gewinnen.

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.