Informations- und Mediendesign (B.Eng.) - HfTL

Der berufsbegleitende Studiengang Informations- und Mediendesign ermöglicht eine Weiterqualifizierung für Berufstätige, die über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Dieser Studiengang beinhaltet die Spezialisierung auf die Anforderungen moderner Telekommunikation einschließlich betriebswirtschaftlicher Aspekte.

Zu dem speziell auf die Anforderungen des Konzerns Deutsche Telekom konzipierte Studiengang Information - und Mediendesign werden neben technischen Fachinhalten betriebswirtschaftliche Lehrinhalte für die Profilierung Projekt- und Vertriebsingenieur angeboten.

Der berufsbegleitende Studiengang ist für Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG gebührenfrei.

Art der Weiterbildung: Fernstudium
Abschluss:Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fachbereich: Technik
Studiengang:Telekommunikation (ICT)
Regelstudienzeit:9 Semester (entspricht 54 Monaten)
Beginn:Wintersemester
Creditpoints:180 CP
Standorte: Leipzig

Informationen über die HfTL

HfTLAn der privat, staatlich anerkannten Fachhochschule werden Direkt- und duale Studiengänge angeboten.

Im Jahre 2007 bekam die Hochschule ihren Namen, bei dem vor allem die Telekommunikation im Vordergrund steht. Insbesondere Frauen will die HfTL für die Telekommunikationsbrache begeistern.

Deutsche Telekom AG Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.