GoBS Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung gemeinnützige GesellschaftDie neue Hochschule für Berufstätige ermöglicht Interessenten mit und ohne Abitur ein Hochschulstudium parallel zu ihrer beruflichen Beschäftigung. Das GoBS-Studienprogramm bietet ein 3-Stufen-Hochschulstudium, was so viel bedeutet, dass man drei Abschlüsse macht, aber nur ein Studium.

Die erste Stufe ist ein Fachspezifisches Studium zum/zur Ökonom/-in und besteht aus vier Semestern. Dort werden Themen wie zum Beispiel Controlling, Einkaufs- und Beschaffungsmanagement, Finanz- und Investment oder Logistik behandelt.

In der zweiten Stufe führt man Themen durch wie International Business, Business and Communication und Business Administration und belegt ein generalistisches Studium, das aus fünf bis sechs Semestern besteht. Mit Hilfe der zweiten Stufe erreicht man ein Diploma in Business Studies und wird zum/ zur Betriebswirt/-in anerkannt.

Die dritte und interessanteste Stufe dauert sieben bis acht Semester. Dort ist es möglich einen Hochschulabschluss mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A) in den Fachrichtungen Business Administration, International Business oder Business and Communication zu absolvieren. Durch die dritte Stufe qualifiziert sich der Absolvent für zahlreiche Berufsfelder im Management.

GoBS Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bismarckstraße 107
10625 Berlin

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.