Rechtswissenschaft (LL.M.) - FernUniversität Hagen

Mit diesem Studiengang geht die FernUniversität Hagen den konsequenten nächsten Schritt zum Ausbau ihres grundständigen Studienangebotes. Der Studiengang Master of Laws verfolgt als konsekutiver Studiengang dieselbe Grundidee wie der Bachelor of Laws. Beide Studien möchten grundlegend und interdisziplinär unter Berücksichtigung der gewandelten Anforderungen an den Rechtsberuf Fachkenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, die von der herkömmlichen Juristenausbildung bislang weitestgehend vernachlässigt wurden.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Volljuristen ist der LL.M. in der Lage, die volks- und betriebswirtschaftlichen Auswirkungen rechtlich möglicher Handlungsalternativen zu erschließen und die steuerlichen und buchhalterischen Auswirkungen seiner Entscheidungen abzuschätzen. Aufgrund dieser Vorteile haben zahlreiche privatwirtschaftliche Unternehmen bereits Interesse an so umfassend ausgebildeten Kräften bekundet.

Der Studiengang schließt mit dem Titel Master of Laws ab. Die Regelstudienzeit beträgt in Vollzeit 18 Monate und in Teilzeit 36 Monate. Dieser Studiengang wurde von der AQAS akkreditiert.

Art der Weiterbildung: Fernstudium
Abschluss:Master of Laws (LL.M.)
Fachbereich: Recht
Studiengang:Rechtswissenschaft
Regelstudienzeit:6 Semester (entspricht 36 Monaten)
Beginn:Sommer- und Wintersemester
Art des Studiums:Konsekutiv
Konsekutiv bedeutet, dass dieser postgraduale Studiengang auf dem Bachelor-Studiengang aufbaut. Der Bachelor muss daher im gleichen Fach erworben sein. Mehr Informationen
Creditpoints:90 CP
Auslandsaufenthalt:möglich
Kosten:1.000,- EUR (entspricht 28,- EUR / Monat)
Standorte: Arnsberg, Bad Hersfeld, Berlin, Bonn, Borken, Bottrop, Bregenz (Ö), Brig (CH), Brilon, Budapest (H), Castrop-Rauxel, Coesfeld, Erfurt, Eschweiler, Euskirchen, Frankfurt, Gummersbach, Hagen, Hamburg, Hannover, Herford, Karlsruhe, Krefeld, Lüdenscheid, Lüdingshausen, Leipzig, Leverkusen, Linz (Ö), Lippstadt, Marl, München, Minden, Nürnberg, Neuss, Pfäffikon (CH), Rheine, Riga (LV), Saalfelden (Ö), Saarbrücken, Schwäbisch Gmünd, Siders (CH), Smolensk (RUS), Steyr (Ö), Stuttgart, Villach (Ö), Villingen-Schwenningen, Wesel, Wien (Ö)

Informationen über die FernUniversität Hagen

FernUniversität in HagenDie FernUni Hagen wurde 1974 als Universität und Gesamthochschule des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet. 1975 nahm sie den Studienbetrieb in drei Fachbereichen mit 1.330 Studierenden auf.

FernUniversität in Hagen
Feithstraße 152
58097 Hagen



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.