International Business (M.A.) - DHBW

Das Masterprogramm „International Business“ vertieft die Kompetenzen von Fach- und Führungskräften im interkulturellen Umfeld. Hierbei handelt es sich zum einen um Einsätze im Ausland. Zum anderen geht es darum, das Verständnis für länderübergreifende Kontakte auch bei den Mitarbeitern zu vertiefen, die im Inland internationale Kontakte als Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wahrnehmen. Die Vorlesungen werden zum Teil in Englisch abgehalten. Auf Wunsch kann ein Semester an ausgewählten ausländischen Universitäten integriert werden.

Der Studiengang International Business schließt mit dem akademischen Grad Master of Arts ab. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate.

Der Studiengang ist gerade im Akkreditierungsverfahren der ZEvA.

Art der Weiterbildung: Wochenend- bzw. Abendstudium
Abschluss:Master of Arts (M.A.)
Fachbereich: Wirtschaft
Studiengang:Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:4 Semester (entspricht 24 Monaten)
Beginn:Wintersemester
Art des Studiums:Konsekutiv
Konsekutiv bedeutet, dass dieser postgraduale Studiengang auf dem Bachelor-Studiengang aufbaut. Der Bachelor muss daher im gleichen Fach erworben sein. Mehr Informationen
Creditpoints:90 CP
Auslandsaufenthalt:möglich
Kosten:12.000,- EUR (entspricht 500,- EUR / Monat)
Standorte: Ravensburg

Informationen über die DHBW

DHBW - Duale Hochschule Baden WürttembergDas Studienangebot der DHBW umfasst zahlreiche Fächer aus den Bereichen "Wirtschaft", "Technik" und "Sozialwesen". Es werden neben vielen Bachelor-Studiengängen auch einige Master-Studiengänge angeboten.

Duale Hochschule Baden-Württemberg
Friedrichstraße 14
70174 Stuttgart



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.