Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) - NBS Northern Business School

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit der Planung, der Analyse, der Entwicklung sowie der Einführung von Informations- und Kommunikationssystemen (kurz: IuK-Systeme oder auch IT-Systeme) in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Betriebliche Anwendungssysteme sind soziotechnische Systeme aus Hard- und Software, eingebettet in eine organisatorische Umgebung und von Menschen genutzt.

Die Einführung von IT-Systemen ist heute häufig weniger durch Programmentwicklung, sondern vielmehr durch Analyse und Gestaltung von Informationsflüssen geprägt und erfordert dabei eine enge Kommunikation mit anderen Menschen, mit Akteuren und Betroffenen.

Der Studiengang wurde von der ASIIN akkreditiert.

Art der Weiterbildung: Wochenend- bzw. Abendstudium
Abschluss:Bachelor of Science (B.Sc.)
Fachbereich: Technik / Wirtschaft
Studiengang:Wirtschaftsinformatik
Regelstudienzeit:7 Semester (entspricht 42 Monaten)
Beginn:15. Februar und 1. September
Creditpoints:180 CP
Kosten:12.390,- EUR (entspricht 295,- EUR / Monat)
Prüfungskosten:300,- EUR (zusätzlich)
Standorte: Hamburg

Informationen über die NBS Northern Business School

NBS Northern Business School Die Northern Business School gemeinnützige GmbH ermöglicht es, auf zwei Wegen ein Hochschulstudium zu absolvieren. Entweder parallel zum Beruf oder in Vollzeit. Das Studienangebot umfasst zahreiche Studiengänge, die den hauptsächlichen Bedarf der Wirtschaft decken.

NBS - Northern Business School gemeinnützige GmbH
Holstenhofweg 62
22043 Hamburg



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.