Wissensmanagement Weiterbildungen

Das Wissensmanagement hat zum Ziel, relevante Informationen zum geeigneten Anlass in nutzbarer Qualität zur Verfügung zu stellen.

Studiengänge Wissensmanagement Weiterbildungen

Studiengänge filtern:

  |     |  

Wissensmanagement (Zertifikat) - DUW Berlin

Wissensmanagement (Zertifikat) - DUW Berlin

Wissensmanagement (Zertifikat) - DUW Berlin

Weitere Informationen über Wissensmanagement Weiterbildung

Organisationstheoretiker haben Unternehmen als informationsverarbeitende Systeme charakterisiert. Tatsächlich spielen Informationen in Unternehmen - wie in allen komplexen Organisationen wie großen Behörden - eine entscheidende Rolle: Bei der Marktanalyse, der Wettbewerberbeobachtung, für die Vorbereitung von Entscheidungen des Managements sowie bei der Produktplanung und -kalkulation. Überall werden Informationen benötigt. Doch erst die effiziente Verarbeitung, Speicherung und Aufbereitung von Informationen lässt sie auch zu brauchbarem Wissen werden. Diese Aufgabe übernimmt das Wissensmanagement.

Das Wissensmanagement hat zum Ziel, relevante Informationen zum geeigneten Anlass in nutzbarer Qualität zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört die Erhebung von Wissen: Häufig stehen Lösungen für Probleme im Unternehmen zur Verfügung, man hat sie bloß nicht parat. Beispielsweise kann ein Ideenmanagementsystem helfen, Vorschläge zur Prozessoptimierung von der Werkbank zu den Entscheidern zu bringen. In ähnlicher Weise können durch die Analyse des vorhandenen Datenbestands, etwa in Kundendatenbanken, neue Kenntnisse gewonnen werden bezüglich Kundenbedürfnissen und -vorlieben. Das Wissensmanagement macht derartige Informationen nutzbar und sorgt dafür, dass Probleme und Problemlösungswissen zusammenfinden.

Wissensmanagement kann auf vielen Ebenen betrieben werden. Es können Experten in einer Abteilung gebündelt werden. Doch ebenso kann auch jeder Mitarbeiter selbst sein ganz persönliches Wissensmanagement optimieren. Ein entsprechender Hochschulzertifikatkurs bietet Berufstätigen die Möglichkeit zu einer Weiterbildung auf diesem interessanten und wichtigen Feld. Lehrgebiete sind dabei die Möglichkeiten zur Wissensgewinnung, die effiziente Speicherung und schließlich Instrumente und Werkzeuge zur Aufbereitung von Informationen. Eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Thema Wissensmanagement bietet sowohl dem Teilnehmer als auch seinem Arbeitgeber einen Wissensvorsprung.

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.