Corporate Finance Weiterbildungen

Ein Hochschulzertifikatskurs zum Thema Corporate Finance richtet sich in erster Linie an Männer und Frauen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit spezielle Investitionsvorhaben sowie deren Finanzierung für Unternehmen, Behörden oder andere Organisationen planen und bewerten.

Studiengänge Corporate Finance Weiterbildungen

Studiengänge filtern:

  |     |  

Corporate Finance (Zertifikat) - DUW Berlin

Corporate Finance (Zertifikat) - DUW Berlin

Corporate Finance (Zertifikat) - DUW Berlin

Weitere Informationen über Corporate Finance Weiterbildung

Ein Hochschulzertifikatskurs zum Thema Corporate Finance richtet sich in erster Linie an Männer und Frauen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit spezielle Investitionsvorhaben sowie deren Finanzierung für Unternehmen, Behörden oder andere Organisationen planen und bewerten. Eine solche Tätigkeit kann innerhalb der eigenen Organisation angesiedelt sein, ebenso werden Angestellte von entsprechenden Abteilungen bei Banken sowie externe Unternehmensberater angesprochen.

In einem derartigen Kurs wird den Teilnehmern umfangreiches Wissen aus dem Bereich Corporate Finance vermittelt. Dazu zählen zum einen die Grundlagen der Finanzierung sowie die Funktionen von Finanzmärkten in diesem Bereich, zum anderen spezielle Finanzierungsinstrumente und -prozesse von Unternehmen. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer Kenntnisse in verschiedenen Bereichen, vor allem im finanzwirtschaftlichen Risikomanagement und der Investitionsrechnung. Auf dieser Basis können später auch große Investitionsvorhaben umfassend bewertet werden. Zudem zählen die Grundlagen des Managements von finanzwirtschaftlichen Risiken in der Regel ebenfalls zum Curriculum.

Anhand von Beispielen aus der Praxis können die Teilnehmer eines Hochschulzertifikatskurses im Bereich Corporate Finance die sehr unterschiedlichen Funktionen von Finanzmärkten kennenlernen. Anschließend lassen sich spezifische Finanzierungsformen und -prozesse sowie deren Vor- und Nachteile im Einzelfall identifizieren. Diese Finanzierungsinstrumente lassen sich dann in der Theorie ebenso wie in der späteren Berufspraxis in einem Unternehmenskontext anwenden.

Zusammen mit den ebenfalls in einem solchen Kurs vermittelten Kenntnissen im Bereich des finanzwirtschaftlichen Risikomanagements und der Investitionsrechnung sind Absolventen zudem in der Lage, Investitionsvorhaben und verschiedene Varianten der Finanzierung umfassend zu bewerten.

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.