Hygienemanagement (B.A.) - Steinbeis-Hochschule Berlin

Der berufsbegleitende Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration - Hygienemanagement qualifiziert die Studierenden für leitende Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens. Der Schwerpunkt liegt hierbei im Hygienemanagement. Die Studierenden sind damit imstande Planungs- und Managementaufgaben im Fachbereich Hygiene, aber auch in anderen Fachbereichen zu übernehmen.

Die Vertiefungsrichtung Hygienemanagement vermittelt zusätzlich neben betriebswirtschaftlichem Grundwissen u.a. Kompetenzen auf den Gebieten der Pflege- und Gesundheitswissenschaft, der Organisationsentwicklung und im Bereich des Qualitätsmanagements. Eine spätere Tätigkeit in einem anderen Bereich ist ebenfalls möglich.

Art der Weiterbildung: Fernstudium
Abschluss:Bachelor of Arts (B.A.)
Fachbereich: Wirtschaft
Studiengang:Betriebswirtschaftslehre
Regelstudienzeit:6 Semester (entspricht 36 Monaten)
Beginn:Regelmäßige Termine
Creditpoints:180 CP
Kosten:10.692,- EUR (entspricht 297,- EUR / Monat)
Immatrikulationsgebühr:540,- EUR (zusätzlich)
Standorte: Bremen, Köln

Informationen über die Steinbeis-Hochschule Berlin

Steinbeis Hochschule BerlinDie Steinbeis-Hochschule Berlin wurde 1998 gegründet und setzt auf situative Verknüpfung von Erfahrung mit aktuellem Fachwissen. Ein zentraler Aspekt des Konzepts ist außerdem lebenslanges und berufsbegleitendes Lernen. 4.000 Studenten profitieren von der Verzahnung von Praxis und Theorie

Steinbeis-Hochschule Berlin
Gürtelstraße 29A/30
10247 Berlin



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.