Grafik-Design Fernstudium

Grafik-Design (B.A.) ist das perfekte Studium für gestalterisch Begabte. Im Hauptstudium werden die Schwerpunkte auf digitale Kommunikation oder Unternehmenskommunikation gelegt.

Studiengänge Grafik-Design Fernstudium

Studiengänge filtern:

  |     |  

Grafik-Design (B.A.) - DIPLOMA Hochschule

Grafik-Design (B.A.) - DIPLOMA Hochschule

Grafik-Design (B.A.) - DIPLOMA Hochschule

Weitere Informationen über Fernstudium Grafik-Design

Der Studiengang Grafik-Design (B.A.) richtet sich in erster Linie an Personen mit einem gestalterischen Talent, welche sich beruflich neu orientieren möchten oder für bereits erworbene Kenntnisse einen anerkannten Abschluss erwerben möchten. Nach Erwerb des Bachelors bietet sich den Absolventen ein breites Berufsfeld an. Neben einer Beschäftigung in Marketing-, Medien-, Print- und Werbeagenturen sind Grafikdesigner auch im Bereich der Konsum- und Investitionsgüter-Vermarktung tätig. Das Fernstudium verbindet dabei gestalterische Elemente mit marketingorientiertem Denken und betriebswirtschaftlichem Handeln.

Einer der Schwerpunkte des Fernstudiums sind digitale Applikationen. Dabei lernen die Teilnehmer beispielsweise ´, wie Probleme des Interface Designs analysiert und anschließend durch die entsprechenden Lösungen beheben lassen. Die Informationen werden dann erfasst und in komplexen Applikationen zusammengefasst. Dabei werden die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich unter wissenschaftlichen und gestalterischen Gesichtspunkten angewendet. Zu den weiteren Studienschwerpunkten zählen die Corporate Communication, Corporate Design sowie die angewandte Projekt Unternehmenskommunikation. Dabei geht es insbesondere darum, strategische Entscheidungen im Bereich der Unternehmenskommunikation zu verstehen. Zudem geht es darum, diese selbstständig in eigenen Projekten einzusetzen. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Medienrecht, Unternehmensführung sowie über die verschiedenen Absatzwege und Absatzmärkte vermittelt.

Zulassungsvoraussetzung für ein Grafik-Design Fernstudium (B.A.) ist eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung. Dazu reicht für bestimmte Berufe auch eine dreijährige einschlägige Berufspraxis aus. Hierzu zählen zum Beispiel Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte. Je nach Fernschule muss vor der dem Beginn eine bestimmte Anzahl von Arbeitsproben eingereicht werden.

Die Studiendauer beträgt für das Fernstudium Grafik-Design in der Regel sieben Semester. Dabei bieten die meisten Fernschulen eine kostenlose Verlängerung von bis zu sechs Monaten an. Somit können Studienteilnehmer das eigene Lerntempo individuell an die zeitlichen Möglichkeiten anpassen. Zu den Vorteilen eines Fernstudiums gehört die Möglichkeit, während des Studiums weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Somit können finanzielle Einbußen während des Studiums vermieden werden. Begonnen kann mit dem Fernstudium zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Teilnehmer ein Bachelor-Zeugnis.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Fernstudium Grafik-Design. Dieser Studiengang ist dem Fachbereich Technik zugeordnet.

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.