Hochschule MerseburgGegründet wurde die Hochschule Merseburg am 1. April 1992. Auf dem heutigen Campusgelände befand sind damals schon die Technische Hochschule "Carl Schorlemmer", die 1954 gegründet wurde.

In den vier Fachbereichen der Hochschule Merseburg, nämlich Informatik und Kommunikationssysteme, Ingenieur- und Naturwissenschaften, Soziale Arbeit, Medien sowie Kultur- und Wirtschaftswissenschaften werden 13 Bachelor- und 10 Masterstudiengänge angeboten. Außerdem bestehen noch Möglichkeiten, sich auf nicht-akademischem Wege weiterzubilden.

Durch die neuste Technik, Nutzung von Lerngruppen und hervorragenden Kontakt zu den Lehrenden macht das Studieren an der Hochschule Merseburg gleich noch mehr Spaß. Praktisch sind auch die Projektarbeiten in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen.

Auf dem 44 Hektar großen Campus Gelände mit 28 Gebäuden, rund 2500 Studierenden und 300 Mitarbeitern befinden sich viele Beschäftigungen für die Freizeit: angefangen von verschiedenen Sportclubs, Abendprogrammen und eigenem Theater mit Bühne bietet der Campus auch eine eigene Kinderbetreuung und eine Evangelische sowie auch eine Katholische Studentengemeinde an.

Hochschule Merseburg
Geusaer Straße
6217 Merseburg

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.