Hochschule Anhalt"Weil Praxis zählt." - So beginnnt das Hochschulprofil der Hochschule Anhalt.

Ausgezeichnet durch für die Praxis entwickelte Studienfächer nimmt die Hochschule Anhalt bei der Forschung einen Spitzenplatz unter den deutschen Hochschulen ein. Transferorientierte Forschungsprojekte gelangen durch enge Wirtschaftskontakte direkt in die Praxis mittelständiger Unternehmen.

Das Studienangebot ist groß: Es wird eine Vielzahl von Studiengängen in den Fachbereichen Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung, Wirtschaft, Architektur, Facility Management und Geoinformation, Design, Informatik und Sprachen, Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenierwesen und Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik angeboten, die einen Bachelor- oder sogar Master-Abschluss ermöglichen.

Möglichkeiten zu einen Fernstudium, Sprachkursen, einem dualen Studium und wissenschaftlichen Weiterbildungen runden das Profil ab.

Die Dauer ist von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich - zwischen drei und acht Semestern kann das Studium andauern.

Die Angebote außerhalb der Vorlesungen formen ein Studentennetz, das Hilfestellung in vielen Bereichen bietet und Möglichkeiten schafft seine Freizeit z.B. mit Hochschulsport zu gestalten.

Hochschule Anhalt (FH)
Lohmannstraße 23
6366 Köthen (Anhalt)

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.