Gisma Business SchoolDie Gisma ist bekannt dafür, dass sie von führenden Wirtschaftsunternehmen unterstützt wird. Die Programme der Gisma sind bedarfsorientiert und natürlich auf dem höchsten Qualitätsstandard entwickelt. Renommierte sowie praxiserfahrene Professoren u.a. aus den USA haben diese ausgearbeitet. Sehr viele Sponsoren und Partner aus der Politik und Wirtschaft unterstützen das Konzept der Gisma. Daher ist die Gisma mittlerweile einer der führenden Busines Schools in ganz Europa.

Das Angebot der Gisma Business School umfasst drei international akkreditierte MBA-Programme:

1.)  Master of Business Administration (11 Monate Vollzeit)

2.)  Berufsbegleitendes Executive Programm (22 Monate)

3.)  Berufsbegleitendes Programm für Professionals (24 Monate)

Zudem bietet die Gisma hochwertige Managementseminare, die freiwillig besucht werden können.

Führungskräfte die eine zehn jährige Berufserfahrung nachweisen können, studieren berufsbegleitend an der Gisma und belegen das Executive MBA Programm. Dieses Programm richtet sich in erster Linie an Manager, die in die Geschäftsführung aufsteigen möchten. Das Programm dauert 22 Monate und bietet eine optimale Verbindung zwischen dem Studium und dem Beruf sowie Familienleben.

Akademiker mit Berufserfahrung haben die Möglichkeit ein berufsbegleitendes MBA- Studium zu absolvieren. Das Weekend MBA Programm richtet sich an Teilnehmer, die Führungsaufgaben übernehmen wollen. Das Studium lässt sich problemlos mit dem Beruf verbinden, denn die Vorlesungen finden nur am Wochenende (Freitag und Samstag) statt.

GISMA Business School
Goethestraße 18
30169 Hannover

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.