EBZ Business School LogoDie EBZ Business School ist eine staatlich anerkannte Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft und deutschlandweit die größte und angebotsreichste Bildungseinrichtung der Branche.

Verschiedene Verbände (Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen und Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen) garantieren ein praxisorientiertes Studium im Bereich der Immobilienwirtschaft.

Um ein Bachelor-Studium an der EBZ Business School beginnen zu können benötigt man eine Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder eine Fachgebundene Hochschulreife. Alternativ kann man auch mit z.B. einer abgeschlossenen Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit/Abschluss als Fachwirt zugelassen werden. Um ein Master-Studium aufnehmen zu können, muss man bereits einen bestimmten Bachelor oder ein bestimmtes Diplom vorweisen können.

Angeboten werden die Bachelor-Studiengänge B.A. Business Administration und B.A. Real Estate und der Master-Studiengang M.A. Real Estate Management. Das Studium dauert je nach Abschluss 6 Semester (Bachelor) oder 4 Semester (Master). Die Studiengebühren belaufen sich zur Zeit zwischen 3.600 € und 3.950 € zzgl. Prüfungsgebühren.

 

EBZ Business School GmbH
Springorumallee 20
44795 Bochum

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.