Berufsakademie OldenburgDie Berufsakademie Oldenburg ist eine Einrichtung des Fördervereins für Informationstechnologie und Wirtschaft e.V.

Sie zeichnet sich durch die Verbindung von Studium und berufspraktischer Ausbildung aus. Mit 25 Unternehmenspartnern zusammen hat sich die Bildungseinrichtung zum Ziel gesetzt, die Studenten optimal für den Beruf zu qualifizieren.

Angeboten werden die dualen Studiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. 

Das Studium variiert zwischen 10-wöchigen Akademiephasen und 16-wöchigen Praxisphasen im Ausbildungsbetrieb.

Nach 4 Semestern Grundstudium legen die Studierenden im Fach Wirtschaftsinformatik ihre Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf ab. Bei erfolgreichem Absolvieren des Hauptstudiums erlangt man nach 7 Semestern den Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik.

Um ein duales Studium an der Berufsakademie Oldenburg beginnen zu können benötigt man eine Hochschulzugangsberechtigung und einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb.

Ein duales Studium fordert u.a. eine hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Selbstständigkeit. Zur Orientierung bietet die Bildungseinrichtung Beratungsangebote und einen Online-Eignungstest auf ihrer Webseite an.

Berufsakademie für IT und Wirtschaft Oldenburg
Industriestraße 6
26121 Oldenburg

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.