Betriebswirt Weiterbildungen

Für den Studiengang Betriebswirt / Betriebswirtin eignen sich vor allem angehende Nachwuchskräfte aus Unternehmen und Verwaltungen. Die Ausbildung sieht vor, die Teilnehmer auf eine Führungsposition in der mittleren Hierarchieebene vorzubereiten.

Studiengänge Betriebswirt Weiterbildungen

Studiengänge filtern:

  |     |  

Betriebswirt (Zertifikat) - SGD

Betriebswirt (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

Betriebswirt (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Betriebswirt (Zertifikat) - Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung

  • Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung
  • 3.000 €
  • 24 Monate
  • Zertifikat
  • Mehr Informationen

Betriebswirt Non-Profit-Organisationen (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

Betriebswirt Non-Profit-Organisationen (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Betriebswirt/-in (Zertifikat) - VWA - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

  • VWA - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
  • 4.320 €
  • 36 Monate
  • Zertifikat
  • Mehr Informationen

Betriebswirt/-in (Zertifikat) - VWA Freiburg

Geprüfte/r Betriebswirt/in HAF (Zertifikat) - Hamburger Akademie für Fernstudien

Geprüfte/r IT-Betriebswirt/in (Zertifikat) - SGD

Geprüfte/r Medienbetriebswirt/in (Zertifikat) - SGD

Geprüfter Betriebswirt Non-Profit-Organisationen (Zertifikat) - SGD

IT-Betriebswirt (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

IT-Betriebswirt (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Medienbetriebswirt (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Weitere Informationen über Betriebswirt Weiterbildung

Betriebswirtschaft ist nach wie vor ist Betriebswirtschaftslehre einer da am beliebtesten Studiengänge in Deutschland. Mit seinen vielen, unterschiedlichen Fachrichtungen und Entfaltungsmöglichkeiten bietet der Studiengang eine gut Chance, sich ein breite Karriere-Basis für die Zukunft zu schaffen. Aber auch ohne ein Studium besteht die Möglichkeit, sein Fachwissen durch besondere Schulungsangebote in Betriebswirtschaft zu vertiefen.

Im Studiengang Betriebswirt / Betriebswirtin werden in einer der universitätsähnlichen Form Wissensinhalten zum Beispiel aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften vermittelt. Sich fachübergreifenden Methoden anzueignen gehören dabei zu einer der vielen, positiven Begleiterscheinungen des Studiums. In diesem Studiengang sollen die Studierenden auf Führungsaufgaben vorbereitet werden und die Kompetenz des Entscheidens verinnerlichen. Der Anspruch, der dabei an die Studierenden während des Studiengangs gestellt wird, ist hoch. Eine Führungsposition nachhaltig abzudecken erfordert viel Fachkenntnis und große Ausdauer.

Für den Studiengang Betriebswirt / Betriebswirtin eignen sich vor allem angehende Nachwuchskräfte aus Unternehmen und Verwaltungen. Die Ausbildung sieht vor, die Teilnehmer auf eine Führungsposition in der mittleren Hierarchieebene vorzubereiten. Zum Studiengang werden Kaufleute mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und Hochschulabsolventen zugelassen. Auch aus den technischen Bereichen der Wirtschaft sind Teilnehmer jederzeit gesehen. Die Zulassungsvoraussetzungen unterscheiden sich in Abhängigkeit des jeweiligen Lebenslaufes.

Seit 1957 haben rund 16.300 Absolventen die Abschlussklausur bestanden und tragen den Titel Betriebswirt / Betriebswirtin. Der angesehene Studiengang verhalf den Absolventen zu einer besser gestellten und besser bezahlten Position. Weiterführende Lehrgänge nach der bestandenen Prüfung sind beispielsweise Aufbau- und Kontaktstudiengänge sowie Seminare. Die Teilnahme an Master-Programmen ist ebenfalls möglich. Hierzu wurden die Rahmenbedingungen durch die Deutschen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Zusammenarbeit mit europäischen Business Schools geschaffen.

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.