Gartengestaltung Weiterbildungen

Die Teilnehmer des Kurses Gartengestaltung werden Schritt für Schritt darin geschult, Gärten in allen Einzelheiten zu planen, anzulegen, zu gestalten und zu pflegen. Außerdem erhalten sie zahlreiche Informationen zum Thema Schädlingsbekämpfung und Krankheitserreger.

Gartengestaltung (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Gartengestaltung (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Gartengestaltung (Zertifikat) - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Gartengestaltung (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

Gartengestaltung (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

Gartengestaltung (Zertifikat) - ILS Institut für Lernsysteme

Gartengestaltung (Zertifikat) - SGD

Gartengestaltung (Zertifikat) - SGD

Gartengestaltung (Zertifikat) - SGD

Gartengestaltung (Zertifikat) - Hamburger Akademie für Fernstudien

Gartengestaltung (Zertifikat) - Hamburger Akademie für Fernstudien

Gartengestaltung (Zertifikat) - Hamburger Akademie für Fernstudien

Weitere Informationen über Gartengestaltung Weiterbildung

Der Lehrgang Gartengestaltung bietet sich insbesondere für Gartenbesitzer an, die ihren Garten sicher durch alle Jahreszeiten pflegen wollen. Auch für beratende Berufsgruppen, beispielsweise aus dem Gartencenter, kann der Kurs unterschiedliche Vorteile bieten und sich bestens als Fortbildung anbieten. Der Kurs vermittelt zahlreiche Kenntnisse auf hohem Niveau.

Inhalte des Lehrgangs Gartengestaltung

Die Teilnehmer des Kurses Gartengestaltung werden Schritt für Schritt darin geschult, Gärten in allen Einzelheiten zu planen, anzulegen, zu gestalten und zu pflegen. Die Schulungsunterlagen beinhalten nicht nur Themen des Gartenbaus und der Gestaltung, sondern ebenso zahlreiche Informationen zum Thema Schädlingsbekämpfung und Krankheitserreger. Ferner beinhaltet der Kurs Informationen zu unterschiedlichen Pflanzen, dessen Bedürfnissen und der richtigen Pflanzzeit. Die unterschiedlichen Lerneinheiten werden anschaulich präsentiert und den unterschiedlichen Abläufen im Garten angepasst. So beginnt der Lehrgang Gartengestaltung mit der ausführlichen Vorbereitung, inklusive der Zeichnung von Plänen, geht anschließend über befestigte Flächen und Gestaltungselemente bis hin zur optimalen Begrünung und der richtigen Anlage eines Nutzgartens. Die Reihenfolge ermöglicht es den Teilnehmern, das gelernte, theoretische Wissen direkt in passenden Abläufen praktisch auszuprobieren.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang Gartengestaltung und Dauer

Die Teilnahme am Lehrgang Gartengestaltung ist an keine besonderen Voraussetzungen gebunden. Lediglich ein intensives Interesse für gärtnerische Tätigkeiten sollte vorhanden sein. Vorkenntnisse sind zur Durchführung nicht notwendig. Die Dauer des Kurses ist anbieterabhängig, liegt jedoch meistens bei einem Jahr, wobei die Lernenden auch schneller oder langsamer studieren können.

 

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.