»Executive MBA der RWTH Aachen University« auf der QS World MBA Tour

Geschrieben von mevaleo am 18.10.2013 um 12:16 Uhr

»Early Bird«-Rabatt bei Bewerbung bis zum 20. Dezember

Der »Executive MBA der RWTH Aachen University«  wurde von der RWTH Aachen und der Universität St. Gallen gemeinsam konzipiert, um angehende Führungskräfte mit technischem, naturwissenschaftlichem und betriebswirtschaftlichem Hintergrund gezielt und anwendungsbezogen zu befähigen, Innovationen auf internationalen Märkten zu positionieren. Der Studiengang richtet sich an (Wirtschafts-)Ingenieure/- innen, Naturwissenschaftler/-innen und (Wirtschafts-)Informatiker/-innen, aber auch Geisteswissenschaftler/-innen aus technologiegeprägten Unternehmen, die bereits über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in verantwortlicher Position verfügen und sich professionell weiterentwickeln möchten.

Im »Executive MBA der RWTH Aachen University« verbinden die RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT ihre Kompetenzen aus dem Technologie- und Innovationsmanagement. Dozierende der Universität St. Gallen erweitern die Studieninhalte um General Management Themen. Der Präsenzstudiengang wird unter dem Dach der Fraunhofer Academy angeboten.

Interessierte können sich am 22. Oktober in Zürich, am 24. Oktober in München und am 26. Oktober in Frankfurt im Rahmen der QS World MBA Tour-Messen, über den EMBA informieren.

Weitere Informationen unter www.emba.rwth-aachen.de/content/qs-world-mba-tour-z%C3%BCrich

Nächster Studienbeginn des »Executive MBA der RWTH Aachen University« ist im Herbst 2014. Anmeldungen, die bis zum 20.12.13 eingehen erhalten nach bestandenem Assessment einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent auf die Kursgebühr.

Über RWTH Aachen

RWTH AachenDie Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen) ist mit über 35.000 Studierenden eine der größten technischen Hochschulen in Deutschland. Gegründet wurde die RWTH Aachen bereits im Jahre 1870.