News

In dieser Kategorie finden Sie Nachrichten und Neuigkeiten aus der Welt der berufsbegleitenden Weiterbildung im akademischen und nicht-akademischen Bereich.

Dresscode im Job

Kleidung ist im Berufsleben ein Aushängeschild. Neben der eigenen Persönlichkeit repräsentiert sie auch das Unternehmen und sollte deshalb mit Bedacht gewählt werden. Der Dresscode unterscheidet je nach Branche. Angemessene Kleidung ist aber in jedem Fall wichtig (selbst wenn man keinen Kundenkontakt hat), denn mit dem Aussehen und Auftreten kommuniziert man immer auch nonverbal.


Weiterbildung: Warum sich zusätzliche Bildung zum Beruf immer lohnt

Das Thema Weiterbildung wird besonders in Zeiten von Digitalisierung und Automatisierung großgeschrieben. Dabei sollte man sich nicht nur aus Angst vor großen Umwälzungen am Arbeitsmarkt parallel zur Profession eine Weiterbildung in Erwägung ziehen; für das zusätzliche Lernen sprechen viele positive Faktoren. Denn wer sich kontinuierlich weiterbildet bereichert sich nicht nur persönlich, sondern kann beispielsweise als Angestellter mit abgebrochenem Studium nach Jahren oftmals ein besseres Curriculum Vitae präsentieren, als ein fertig Studierter.



Weiterbildung kostet. Wissenswertes rund um den Privatkredit

Eine Weiterbildungsmaßnahme bringt im besten Fall einen Karrieresprung, kostet aber auch Zeit und Geld. Wofür das Geld ausgegeben wird und wie die Gesamtkosten einer Weiterbildung finanziert werden können, ist Thema dieses Beitrags.


Trendthema 2014: Weiterbildung ist beliebt!

Eine aktuelle Umfrage des forsa-Instituts und der ILS zeigt, dass Weiterbildung weiterhin ein Trendthema ist. Für das Jahr 2014 plant fast jeder Zweite der befragten im Alter zwischen 20 und 40 Jahren eine Weiterbildung. Die Gründe für das Interesse an einer Weiterbildung sind dabei vielfältig.


Campus Heilbronn soll neuer DHBW Standort werden

Der Aufsichtsrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat am 11. Oktober 2013 die Empfehlung ausgesprochen, dass der Campus Heilbronn der DHBW Mosbach ein eigenständiger DHBW Standort werden soll.


SEPA-Umstellung - der Countdown läuft

Zum 01. Februar 2014 werden die neuen SEPA-Produkte die bisherigen nationalen Lastschrift- und Überweisungsverfahren vollständig ersetzen. Der sogenannte SEPA-Raum setzt sich aus den 27 EU-Ländern sowie den EWR-Ländern Schweiz, Monaco, Norwegen, Liechtenstein und Island zusammen.


Stress am Arbeitsplatz: Immer mehr Beschäftigte klagen über Stress im Job

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat das Phänomen Stress am Arbeitsplatz bereits in einer Studie im Jahr 2011 näher analysiert. Dabei wurde das doch sehr umfangreiche Phänomen Stress in einzelne Belastungskategorien unterteilt. Wenn man als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber die einzelnen Kategorien betrachtet, dann erkennt man viele Stellschrauben für eine Stressverminderung oder -reduzierung.


Nie wieder Studiengebühren - World Education University am Start

Studieren kostet Geld. Nicht nur in der BRD gibt es Studiengebühren, in anderen Ländern ist das auch der Fall – und dort sind sie oft noch deutlich höher als im Deutschland. Dem will ab dem 1. Februar 2013 die virtuelle World Education University (WEU) abhelfen – das ist eine Fernuniversität im Internet, die verschieden Studiengänge kostenlos anbieten möchte; und das weltweit.


Inflation der Ausbildungsberufe: Der Azubi ist tot – es lebe der Bachelor!

Nicht nur hat der Realschüler seit langer Zeit Konkurrenz durch den Abiturienten bei der Jagd nach einem Ausbildungsplatz bekommen, nun bekommt der erfolgreiche Absolvent einer Berufsausbildung sogar immer mehr Konkurrenz durch den dualen Bachelor.


PFH Private Hochschule Göttingen und Hogrefe Verlag planen neue Fernstudiengänge für Psychologie

Die PFH Private Hochschule Göttingen und der Hogrefe Verlag nehmen sich mit einer strategischen Partnerschaft des Themas Lehre, Weiterbildung und Forschung in der Psychologie an. Am 6. Dezember 2012 stellten PFH-Präsident Prof. Dr. Bernt R. A. Sierke und Dr. G.-Jürgen Hogrefe, Geschäftsführer des Hogrefe Verlags im Rahmen eines Pressegesprächs in Göttingen die Ziele und Inhalte ihrer Kooperation vor. Zunächst plant die PFH fünf neue Fernstudiengänge für Psychologie beziehungsweise Wirtschaftspsychologie.


Seite: 1 | 2 | 3

Mehr Informationen zu News

In dieser Kategorie finden Sie Nachrichten und Neuigkeiten aus der Welt der berufsbegleitenden Weiterbildung im akademischen und nicht-akademischen Bereich.