Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (B.A.) - Euro-FH

Der Studiengang zeichnet sich durch seine gleichgewichtigen Anteile von Betriebswirtschaftslehre zum einen sowie Psychologie, Wirtschaftspsychologie und Verhaltensökonomik zum anderen aus.

Die Verhaltensökonomik nutzt psychologische Konzepte, um wirtschaftliches Handeln von Firmenmitarbeitern, Verbrauchern, Investoren und Anlegern sowie Politikern und Bürgern zu verstehen und zu beeinflussen. Sie erlangen mit diesem interdisziplinären Studiengang die in der Wirtschaft benötigten psychologischen Kenntnisse und Fertigkeiten: Mit Ihrem fundierten Wissen in Betriebswirtschaft und Psychologie wissen Sie, wie die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Psychologie in der und für die Wirtschaft umgesetzt werden können.

Dieser Studiengang wurde von der FIBAA akkreditiert. Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts ab. Die Studienzeit beträgt in Vollzeit 36 Monate und in Teilzeit 48 Monate.

Art der Weiterbildung: Fernstudium
Abschluss:Bachelor of Arts (B.A.)
Fachbereich: Wirtschaft / Gesundheit und Pflege
Studiengang:Wirtschaftspsychologie
Regelstudienzeit:8 Semester (entspricht 48 Monaten)
Beginn:jederzeit
Creditpoints:180 CP
Auslandsaufenthalt:ja
Standorte: Berlin, Bremen, Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Reutlingen, Wien (Ö), Zürich (CH)

Informationen über die Euro-FH

Euro-FHDie Studienangebote umfassen die Bereiche Wirtschaft, Logistik und Recht. So werden sowohl Bachelorstudiengänge als auch Masterstudiengänge angeboten.

Europäische Fernhochschule Hamburg
Doberaner Weg 20
22143 Hamburg



Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.