Hochschule Augsburg

Hochschule AugsburgDie engagierte, kreative und praxisnahe Hochschule Augsburg bietet Innovation und praxisorientiertes Lernen. Die Hochschule ist bekannt als Impulsgeber und bietet neben technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen auch gestalterische und interdisziplinäre Lehrgänge an.

Die Ziele der Hochschule Augsburg sind:

  • Zukunftsorientierte Ausbildung bei fundierter Grundlagenvermittlung
  • Enge Verknüpfung von praxisnaher Lehre und angewandter Forschung
  • Vernetzung der Disziplin durch fachbereichsübergreifende Studiengänge
  • Studentenfreundliche Hochschule, die der Betreuung der Studierenden einen hohen Stellenwert einräumt und den Kontakt mit den Absolventinnen und Absolventen pflegt
  • Breiter Technologie- und Know-how-Transfer durch Kooperation mit der Wirtschaft
  • Förderung umweltbewussten Handelns
  • Internationale Ausrichtung durch intensive Kontakte zu Partnerhochschulen und umfassende Betreuung ausländischer Studierender
  • Förderung des lebenslangen Lernens durch aktuelle Weiterbildungsangebote
  • Entwicklung neuer Lehr- und Lernformen
  • Schaffung von Arbeitsbedingungen, unter denen das Potential in Lehre und Forschung optimal ausgeschöpft und entwickelt werden kann
  • Unterstützung des Gender-Dialogs

Mit Hilfe der Hochschule Augsburg kann berufsbegleitend ein Abschluss zum Bachelor im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen erworben werden. Im Bereich Projektmanagement Bau und Immobilie, Newsdesign und Technologie-Management kann der Abschluss zum Master absolviert werden.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg
An der Hochschule 1
86161 Augsburg

Weiterbildungsangebote der Hochschule Augsburg

Betriebswirtschaft (B.A.) - Hochschule Augsburg

Elektrotechnik (B.Eng.) - Hochschule Augsburg

Fachingenieur Fassade (Zertifikat) - Hochschule Augsburg

Informatik (B.Sc.) - Hochschule Augsburg

Maschinenbau (B.Eng.) - Hochschule Augsburg

Mechatronik (B.Eng.) - Hochschule Augsburg

Projektmanagement Bau und Immobilie/Fassade/Ausbau (M.Eng.) - Hochschule Augsburg

Technologie-Management (M.Eng.) - Hochschule Augsburg

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) - Hochschule Augsburg

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) - Hochschule Augsburg

Bewertungen über Hochschule Augsburg

Peter (28) über Technologie-Management (Fernstudium)

"Ich habe mir sehr viel verhofft, als ich dieses Sudium aufgenommen habe. Insbesondere haben mich die zuvor angepriesenen Fächer wirklich interessiert. Leider ist die Vermittlung des Stoffs mehr als mangelhaft. Als Skripte bekommt man nur die Ausdr... " (verfasst am 24.06.2013 um 14:06 Uhr)

mehr lesen

"Ich habe mir sehr viel verhofft, als ich dieses Sudium aufgenommen habe. Insbesondere haben mich die zuvor angepriesenen Fächer wirklich interessiert. Leider ist die Vermittlung des Stoffs mehr als mangelhaft. Als Skripte bekommt man nur die Ausdrucke der PowerPoint-Vorträge ohne jegliche erklärende Kommentare. Zum Fernlernen, wozu dieses Studium ja gedacht ist, sind diese Skripte vollkommen nutzlos. Die Dozenten sind wirklich kompetente Fachleute, teilweise aus der Praxis, aber die vermittelten Inhalte passen meiner Meinung nach eher in einen Volkshochschulkurs. Inhaltlich sind die meisten Fächer sehr flach. Zur Betreuung: Es gibt bei jeder Veranstaltung Getränke und Snacks (Kuchen, Kekse). Die Betreuung durch den Fachbereich ist aber dürftig. Anfragen wurden mir teilweise gar nicht oder nur abweisend beantwortet. Schade eigentlich. Es sind sehr gute Voraussetzungen vorhanden. Man müsste sie halt richtig nutzen. Ich habe Lernunterlagen bei anderen Fern-Studien-Anbietern gesehen, die inhaltlich und auch vom Aufbau hervorragend sind. Die Umsetzung in Augsburg ist leider sehr halbherzig." (verfasst am 24.06.2013 um 14:06 Uhr)

Zeiteinsatz: 8 h/Woche
Familienstand: Keine Kinder
Fortschritt der Weiterbildung: im 2. Drittel
Gute Theorie-Praxis-Verknüpfung: Ja
Würde weiterempfehlen? Nein
Bewertungskriterien
Lerninhalte: Ausreichend
Qualität: Mangelhaft
Preis/Leistung: Ausreichend
Gesamtbewertung: Ausreichend
verkleinern

Hinweis: Die hier präsentierten Informationen über die Weiterbildungsangebote wurden mit sehr großer Sorgfalt zusammengestellt, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Tippfehler eingeschlichen haben oder die Konditionen des jeweiligen Angebots inzwischen aktualisiert wurden. Daher können wir weder Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Verbindlich sind daher allein die Angaben auf den Internetseiten der Anbieter.